Schwarze Nüsse – eine wenig bekannte Delikatesse

Heute, am 29.6. ist der letzte Tag, an dem man die grünen Walnüsse der Überlieferung nach ernten sollte.
Sie haben noch keine ausgebildete Schale:

Die grünen, unreifen Früchte des Walnussbaumes werden mit einem Spieß mehrmals eingestochen und in eine Schüssel mit kaltem Wasser eingelegt. Auf jeden Fall Handschuhe verwenden!
2 Wochen lang wird 2x täglich das Wasser gewechselt um die Gerbstoffe auszuziehen.

In 2 Wochen gehts dann weiter 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: